Termine im Kindergartenjahr

 

Sankt Martin  findet bei den Maulwürfen traditionell an der Feuerstelle "Saaler Mühle" statt.

Mit Kapelle und St. Martin zieht der Kindergarten singend um den See, um dann den Abend an der Feuerstelle mit Kinderpunsch, Glühwein und Weckmännern gemütlich ausklingen zu lassen.

Der christlichen Gedanke, den St. Martin verkörpert greifen wir auf, sprechen über Teilen und Helfen, sammeln für Bedürftige uvm.

 

Seit vielen Jahren besucht uns der Nikolaus, bewundert unsere geputzten Stiefel, erzählt uns Geschichten, bringt uns Geschenke und erfreut sich an unseren Liedern.

 

Weihnachten ist bei den Maulwürfen eine sehr besinnliche aber auch erfüllte Zeit.

Weihnachtsbaum schmücken auf dem Refrather Weihnachtsmarkt, jeden Tag eine Überraschung im Adventskalender, Krippentour durch Köln, Filmprojekt "Die Weihnachtsgeschichte", Weihnachtsfeier mit Kindern und Eltern und und und.

 

Weiberfastnacht gibt es eine tolle Party für alle Kinder, ab 11:11 Uhr mit den Eltern. Das Thema legt das Kinderparlament fest, von Märchen über Zirkus und Gespensterfest ist alles möglich... 

Manchmal besucht uns vorher das Refrather Dreigestirn, um Team und Kinder rechtzeitig in jecke Stimmung zu versetzen:)

 

Auch Herbstfest, Ostern, Planschbeckenparty, Schlaftag, Abschlussfest. Grillfest mit Eltern usw. sind hier nicht weiter aufgeführt, gehören aber fest zum Ablauf des Kindergartenjahres.